logo

Beschlussantrag 12.12.2017
Ausschreibung Stadtplaner und Auskunft zur Vergabe einer Organisationsberatung im Bauamt

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Staab,

die CDU-Gemeinderatsfraktion beantragt gemäß §34(1) GemO den folgenden Beschlussantrag und Aufklärung über die Tätigkeit eines Organisationsberaters auf die Tagesordnung des nächsten Gemeinderates zu setzen bzw. wir behalten uns vor, diesen bereits in der Haushaltsplanberatung einzubringen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Alle CDU Fraktionsmitglieder

Beschlussantrag

Die CDU-Fraktion stellt den Antrag, dass die Stelle des Stadtplaners unverzüglich ausgeschrieben wird. Außerdem verlangen wir Auskunft über den Einsatz eines Organisationsberaters im Dezernat 3/ Bauamt. Wir fordern, dass der Auftrag mit Kosten und der vereinbarten Zielrichtung dem Gemeinderat vorgelegt wird.

 

Begründung

Nach der erfolgten Kündigung des bisherigen Stadtplaners ohne vorgeschriebenen Einbezug des Gemeinderats wurde die Kündigung dennoch bereits im Frühjahr rechtskräftig in der Außenwirkung. Es ist aus unserer Sicht unverständlich, warum die Stelle nicht sofort ausgeschrieben wurde. Der unlängst seitens der Verwaltung der Presse mitgeteilte angebliche «interne Klärungsbedarf» ist für uns nicht nachvollziehbar, erst Recht nicht angesichts so vieler «Baustellen» in der Stadt. Die Vakanz über mehr als neun Monate geht auf Kosten der übrigen Mitarbeitenden in diesem Fachbereich. Der Gemeinderat wurde nicht damit befasst.

Mittlerweile soll ein Organisationsberater (A. Gravert?) schon seit einiger Zeit wöchentlich in der Radolfzeller Bauverwaltung mit Gesprächen und Untersuchungen tätig sein, ohne dass der Gemeinderat über Ziel und Kosten informiert wurde.


© 2014 CDU Radolfzell